Com.It.Es
 www.comites-norimberga.de

Die COMITES (Comitati degli Italiani all'Estero - Komitees der Italiener im Ausland) sind gewählte Organe, die - gemäß dem italienischen Gesetz 286/2003 vom Präsidenten der Republik Italien verabschiedet - die Bedürfnisse der Italiener im Ausland in den Beziehungen zu den diplomatischen und konsularischen Vertretungen vertreten.

Comites Nürnberg

 

Unsere Ziele

Zwei Gründe waren es, die den Gesetzgeber veranlassten, die rechtliche Basis für Comites, das Komitee der Italiener im Ausland, zu schaffen:

  • Zum einen zählte der Wunsch dazu, es den Italienern im Ausland zu erleichtern, ihre Beziehung zum kulturellen, politischen und sozialen Leben in Italien aufrecht zu erhalten.
  • Zum anderen war es das Ziel, den Italienerinnen und Italienern die Eingliederung in die Gesellschaft ihres jeweiligen Gastlandes zu erleichtern.

Italiener und Italienerinnen in Franken

Das Komitee der Italiener im Ausland im Bereich des Italienischen Konsulat Nürnberg möchte sich aktiv für die Belange der Italienerinnen und Italiener einsetzen, die in Unterfranken, Mittelfranken und Oberfranken eine zweite Heimat gefunden haben oder suchen.

Aufgaben von Comites Nürnberg

Dabei richtet sich unser Fokus nicht nur auf die Bereiche Schule, Berufsbildung und Senioren, sondern auf alle gesellschaftlichen, politischen und kulturellen Bereiche, in denen wir Unterstützung leisten können. In Zusammenarbeit mit dem Konsulat sowie einschlägigen Vereinen und Verbänden nehmen wir uns aller relevanten Fragestellungen aus dem sozialen, schulischen, beruflichen und kulturellen Umfeld an, engagieren uns aber auch im Bereich Sport und Freizeit, wenn dies für die italienische Gemeinschaft sinnvoll ist.

Auf diesen Seiten erhalten Sie Hintergrundinformationen zu Comites, erfahren, wer die Mitglieder des Comites Nürnberg sind und können sich über die gesetzliche Grundlage [Link auf Gesetz] der Comites informieren.

 

Footer
design by NMuD | MW | E | L
powered by CMSimple